Anzeige
Promiflash Logo
Fliegt Taylor Swift nicht direkt nach Vegas zum Super Bowl?Getty ImagesZur Bildergalerie

Fliegt Taylor Swift nicht direkt nach Vegas zum Super Bowl?

11. Feb. 2024, 8:42 - Isabella-Sophie Funke

Sie macht wohl erst mal einen kleinen Zwischenstopp woanders! Am Sonntag findet in Las Vegas der Super Bowl statt. In diesem Jahr treten die Kansas City Chiefs gegen die San Francisco 49ers an. Im Publikum mit dabei: Superstar Taylor Swift (34), die ihren Freund Travis Kelce (34) anfeuern wird. Doch der Chiefs-Star wird seine Freundin wohl vor dem Spiel nicht mehr sehen – denn so wie es aussieht, fliegt Taylor nicht direkt nach Las Vegas!

Wie TMZ berichtet, war die 34-Jährige noch bis vor Kurzem in Tokio, wo sie Auftritte ihrer Eras-Tour hatte. Doch mittlerweile soll sie schon wieder auf dem Rückweg in die USA sein. Fans verfolgen nämlich aktuell per Flug-Tracking-Seite sehr aktiv einen Jet, der von Tokio nach Los Angeles fliegt – und dabei soll es sich um Taylors Flugzeug handeln. Doch warum fliegt sie nach L.A. und nicht direkt nach Vegas? Dafür könnte sprechen, dass der Flughafen in Sin City mit vielen Privatjets belegt ist. Aber auch, dass die Sängerin ihren Travis vor dem Spiel nicht sehen darf, könnte ein Grund sein. Außerdem besitzt Taytay ein Haus in der Stadt der Engel, in dem sie sich eine Nacht nach der langen Reise ausruhen kann.

So oder so wird die "Bad Blood"-Interpretin pünktlich zum Anpfiff da sein und ihrem Liebsten von der Tribüne aus zu jubeln – und das gemeinsam mit ihrer und seiner Familie. Wie ein Insider nämlich erst kürzlich gegenüber TMZ ausplauderte, habe Travis keine Kosten und Mühen gescheut: Der Tight End spendierte seinen Liebsten wohl eine Suite.

Getty Images
Travis Kelce und Taylor Swift, 2024
Getty Images
Taylor Swift, 2024
Getty Images
Taylor Swift, 2023
Glaubt ihr, Taylor fliegt wirklich erst nach L.A.?239 Stimmen
213
Ja, die Gründe klingen plausibel.
26
Nein, das ist sicher nicht Taylors Flugzeug.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de