Anzeige
Promiflash Logo
Nach "Tagesschau": Judith Rakers macht pikantes Geständnis!Getty ImagesZur Bildergalerie

Nach "Tagesschau": Judith Rakers macht pikantes Geständnis!

12. Feb. 2024, 11:00 - Anna Seebauer

Schlüpfriges Geständnis! Nach 19 Jahren hatte Judith Rakers (48) im Januar ihre Tätigkeit als Nachrichtensprecherin der Tagesschau beendet. In den kommenden Jahren möchte sich die Journalistin auf eigene Projekte und ihren Bauernhof konzentrieren. Vor Kurzem machte sie nach dem Jobwechsel mit einem witzigen Geheimnis aus ihrer Zeit bei der Nachrichtensendung von sich reden – nun plaudert Judith erneut aus dem Nähkästchen und gibt intime Details aus ihrem Privatleben preis!

Zu Gast in der Talkshow "MDR um 4" beantwortet die 48-Jährige munter die Fragen der Moderatorin Julia Menger. Bei der Frage, was sie denn mache, wenn sie ganz alleine sei, gibt Judith nach kurzem Nachdenken eine überraschende Antwort: "Na ja, alle Dinge, die mit nackig zu tun haben. Nackig auf dem Bett liegen, nackig durchs Haus rennen. Solche Sachen."

Dass sie beim Nacktsein definitiv alleine sei, betont Judith ergänzend und gibt dann noch einen Hinweis auf ihren Beziehungsstatus. "Nein, das möchte ich nicht. Also, nein", erklärt die ehemalige "Tagesschau"-Sprecherin. Die Blondine und ihr Ex-Mann Andreas Pfaff hatten sich 2017 nach acht Jahren Ehe getrennt.

NDR
Judith Rakers, ehemalige "Tagesschau"-Sprecherin
Getty Images
Judith Rakers bei der Verleihung der Goldenen Kamera im Februar 2018 in Hamburg
Instagram / judith_rakers
Judith Rakers, Moderatorin
Was haltet ihr davon, dass Judith Rakers intime Details aus ihrem Privatleben preisgibt?333 Stimmen
214
Toll, sie ist authentisch und offen.
119
Das geht mir zu weit, Privates sollte privat bleiben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de