Promiflash Logo
Zukunftsängste: Yvonne Woelke arbeitete schon mit 14 JahrenAEDTZur Bildergalerie

Zukunftsängste: Yvonne Woelke arbeitete schon mit 14 Jahren

- Michelle Marie Nuhn

Yvonne Woelke (44) sorgte Anfang des Jahres mit ihrer Freundschaft zu Peter Klein (57) für jede Menge Trubel. Seither ist die Blondine nicht mehr nur als Schauspielerin tätig, sondern tauchte auch in dem einen oder anderen Reality-TV-Format auf. Dass sie sich inzwischen ein zweites Standbein aufgebaut hat, soll auch einen bestimmten Grund haben, wie sie gegenüber Promiflash verrät. "Ich habe schon seit Jahren Zukunftsängste und deshalb arbeite ich auch schon seitdem ich 14 Jahre alt bin“, erklärt sie und fügt hinzu: "Es wird alles teurer und deshalb habe ich auch mehrere Jobs."

Im weiteren Verlauf des Interviews gibt die 44-Jährige noch weitere Einblicke in ihre Finanzen. Auf die Frage hin, welcher ihrer beiden Jobs – Reality-TV oder Schauspiel – lukrativer sei, entgegnet sie nur: "Das kann ich nicht so sagen, die Mischung macht es. Für mich habe ich herausgefunden, dass ein Job heutzutage nicht mehr reicht." Dabei plaudert sie auch aus, welche Ausgaben ein besonderes Loch in ihrer Brieftasche verursachen. Dies seien vor allem Projekte, die sich bislang noch in der Zukunft befinden. Dafür verzichtet Yvonne sogar auf eine ganz bestimmte Sache: "Luxus leiste ich mir zurzeit gar nicht, da ich jetzt an die Zukunft denken muss."

Über die Nachteile ihres Berufs sprach Yvonne zuvor bereits mit Bunte. Dort gab sie ganz offen und ehrlich zu, dass ihr der Blick in die Zukunft immer wieder Bauchschmerzen bereitet – vor allem das Thema Rente sei eine ihrer Sorgen. Eben genau aus diesem Grund habe sie sich einen genauen Plan zurechtgelegt. "Ich möchte mir gern eine Wohnung kaufen, da ich keine Rente zu erwarten habe, was mir auch große Angst macht, deshalb muss ich jetzt schon mal an die Altersvorsorge denken", berichtete die TV-Bekanntheit damals.

"Über Geld spricht man doch!" – neu ab 22. April 2024 immer montags um 20:15 Uhr auf SAT.1 und auf Joyn.

Yvonne Woelke in ihrer Videobotschaft bei "Promi Big Brother"
Sat.1
Yvonne Woelke in ihrer Videobotschaft bei "Promi Big Brother"
Yvonne Woelke im Juli 2018
Getty Images
Yvonne Woelke im Juli 2018
Wie findet ihr es, dass Yvonne so offen über ihre Finanzen spricht?
103
64


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de