Promiflash Logo
"Niemals vergessen": Ist das Nader Jindaouis Hertha-Aus?Getty ImagesZur Bildergalerie

"Niemals vergessen": Ist das Nader Jindaouis Hertha-Aus?

12. Mai 2024, 17:42 - Fabienne Stepczynski

Seit Sommer 2023 spielt Nader Jindaoui (27) bei der U23 des Berliner Fußballvereins Hertha BSC. Der Fußballer träumt schon lange von einem Profi-Vertrag bei dem Verein – in den vergangenen Wochen kursierten jedoch Gerüchte, dass der Klub sich dagegen entschieden haben soll. Bisher machte Nader den Eindruck, davon nichts zu wissen – auf Instagram teilt er jetzt jedoch kryptische Worte. "Ich werde die Saison niemals vergessen, weil ihr wisst, in der Saison ist mein Traum in Erfüllung gegangen. Die Saison geht jetzt nur noch eine Woche", erzählt er. Zeigt Nader sich sentimental. Etwa weil der Verein ihm eine Entscheidung bezüglich seiner Zukunft mitgeteilt hat? Bedeutet es das Hertha-Aus des YouTubers? "Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, wie es mit mir weitergeht", beendet er seine Story.

Doch damit nicht genug – Nader postet außerdem ein Bild, das ihn im Stadion zeigt. Dazu schreibt er: "Mein Traum wurde wahr. Aber das war noch nicht das Ende. Jetzt heißt es: weiter hart arbeiten." Ob der zweifache Papa das bei seinem aktuellen Verein tun darf oder er Berlin für eine andere Mannschaft verlassen muss, verrät er nicht. Liegt das daran, dass er es nicht weiß oder will Nader die Sache noch für sich behalten? Gegenüber seiner Frau Louisa Jindaoui (24) antwortete er vergangenen Monat noch ungewiss. Im Netz fragte sie: "Nader, was ist jetzt: Verlassen wir Berlin oder nicht?" und hielt die Kamera auf ihn. Darauf antwortete er: "Ich weiß es noch nicht. Nächste Woche treffe ich mich mit dem Verein und dann reden wir über die Zukunft."

Es kann also gut sein, dass Nader mittlerweile schon mehr weiß, als er preisgibt. Doch auch, wenn sich Hertha gegen ihn entschieden haben sollte, wird er vermutlich das ein oder andere Angebot bekommen. Wie Bild berichtete, sollen Fußballvereine wie VfL Osnabrück und Hansa Rostock an ihm interessiert sein. Darüber hinaus soll es auch im Ausland interessierte Vereine geben. Wie es in Zukunft für ihn und seine kleine Familie weitergehen wird, bleibt also abzuwarten.

Nader Jindaoui im Januar 2024
Getty Images
Nader Jindaoui im Januar 2024
Imani, Nader und Louisa Jindaoui, November 2023
Instagram / linlouuu
Imani, Nader und Louisa Jindaoui, November 2023
Denkt ihr, Nader äußert sich bald zu seiner Situation?
132
18


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de