Wie süß: Ashley Tisdale nimmt ihre Tochter mit zur Arbeit!Instagram / ashleytisdaleZur Bildergalerie

Wie süß: Ashley Tisdale nimmt ihre Tochter mit zur Arbeit!

- Johanna Heinbockel

Ashley Tisdale (38) unternahm mit ihrer Tochter Jupiter Iris French (3) einen ganz besonderen Ausflug! Die Schauspielerin nahm ihren Sprössling zu den Aufnahmen für die Zeichentrickserie "Phineas und Ferb" mit. Ein süßes Video, das Ashley auf Instagram teilt, gibt Einblicke in den Tag. Unter anderem durfte Jupiter in der Sprecherkabine Platz nehmen und die großen schwarzen Kopfhörer aufsetzen. Die Dreijährige schien sich sichtlich wohlgefühlt zu haben – gemeinsam mit Mama Ashley, die lächelnd neben ihrer Tochter stand, trällerte Jupiter glücklich ein Lied.

"Heute war großartig", schrieb Ashley in ihrer Instagram-Story. "Auch wenn Jupiter noch nicht "Phineas und Ferb" guckt, glaube ich, dass es ihr Spaß gemacht hat, mit Mama zur Arbeit zu kommen und zu sehen, wie es gemacht wird", fügte der High School Musical-Star hinzu. Seit dem Beginn der Serie im Jahr 2009 spricht Ashley die Rolle der Candace Flynn. Ursprünglich wurde die Show 2015 abgesetzt. Im Januar 2023 gab Disney jedoch bekannt, dass es 2024 zwei neue Staffeln der Sendung geben wird.

Doch nicht nur beruflich läuft es für Ashley aktuell prima. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Christopher French (42) erwartet die Sängerin erneut Nachwuchs. Jupiter wird somit bald eine große Schwester sein. Über diese neue Rolle scheint sich die Kleine bereits jetzt schon sehr zu freuen. "Sie erzählt allen die große Neuigkeit, dass sie bald eine große Schwester ist", erzählte Ashley in einem TikTok-Video.

Jupiter Iris French im Aufnahmestudio, 2024
Instagram / ashleytisdale
Jupiter Iris French im Aufnahmestudio, 2024
Ashley Tisdale mit ihrer Tochter, März 2024
Instagram / ashleytisdale
Ashley Tisdale mit ihrer Tochter, März 2024
Wie findet ihr es, dass Ashley ihre Tochter mit zur Arbeit genommen hat?
28
2


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de