Promiflash Logo
Kein Ehevertrag mit Bryan: Rachel Lindsay bereut es zutiefstGetty ImagesZur Bildergalerie

Kein Ehevertrag mit Bryan: Rachel Lindsay bereut es zutiefst

- Kimberley Schmidt

Das würde Rachel Lindsay (39) heute anders machen. Die einstige US-Bachelorette liefert sich aktuell einen wahrhaftigen Scheidungskrieg mit Bryan Abasolo – der fordert von ihr nun sogar Ehegattenunterhalt. Rückblickend bereut es Rachel, dass sie damals keinen Ehevertrag festgelegt haben. "Wir vertraten nicht dieselbe Meinung, was Eheverträge anbelangt, und ich wollte die Dinge nicht verkomplizieren, weswegen wir keinen abgeschlossen haben", erklärt das TV-Gesicht bei "Hidden Gems with Natasha Parker" und betont, dass sie damals andere Personen gewesen seien. "Aus diesem Grund ist ein Ehevertrag wichtig, weil, wenn man durch eine Scheidung geht, wird man zu zwei unterschiedlichen Personen. Mein Fehler war es, davon auszugehen, dass alle Personen die Sache auf dieselbe Weise handhaben", äußert sich Rachel weiter.

Die 39-Jährige legt es aus diesem Grund jedem ans Herz, einen solchen Vertrag abzuschließen. "Ich denke, dass jeder einen haben sollte, weil ich es niemals hätte vorhersehen können, dass ich 2024 eine Scheidung durchmache. Man weiß nie, womit einen das Leben konfrontiert", führt Rachel weiter aus und fügt noch hinzu: "Damit meine ich nicht, dass man jeden Ehevertrag unterschreiben sollte, der einem vorgelegt wird, aber es sollte etwas geben, das seine Interessen schützt und einen auch schützt, wenn man durch eine Scheidung geht."

Aus Gerichtsdokumenten, die People vorliegen, geht hervor, dass Bryan eine Summe von rund 70.000 Euro von seiner Ex fordert. "Ich bin informiert, dass Rachel unser Gemeinschaftseigentum verwendet hat, um ihren Scheidungsanwalt [...] zu bezahlen, während sie sich weigert, mir Zugang zu gewähren oder meine persönlichen Ausgaben zu begleichen!", heißt es darin.

Rachel Lindsay im Februar 2024
Getty Images
Rachel Lindsay im Februar 2024
Bryan Abasolo und Rachel Lindsay
Getty Images
Bryan Abasolo und Rachel Lindsay
Könnt ihr verstehen, dass Rachel das nun bereut?
93
7


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de