Promiflash Logo
Nach Krebskampf: Amy Dowden bestätigt ihr großes TV-ComebackGetty ImagesZur Bildergalerie

Nach Krebskampf: Amy Dowden bestätigt ihr großes TV-Comeback

- Florentine Naumann

Nun ist es offiziell: Amy Dowden (33) kehrt noch in diesem Jahr aufs Strictly Come Dancing-Tanzparkett zurück! Die erfreulichen Neuigkeiten verkündet die Profitänzerin höchstpersönlich in Form eines emotionalen Reels auf Instagram. "Ich bin so glücklich und dankbar, wieder dabei zu sein – mein Herz ist so glücklich [...]", schwärmt die Beauty und fügt freudig hinzu: "Ich kann es kaum erwarten, wieder das zu tun, was ich am meisten auf der Welt liebe: Tanzen! Ich fühle mich gesegnet und bin aufgeregter als je zuvor."

Im Mai 2023 ging die 33-Jährige mit einem schweren Schicksalsschlag an die Öffentlichkeit: Bei ihr wurde Brustkrebs im dritten Stadium festgestellt. "Ich habe Neuigkeiten, die nicht leicht zu teilen sind. Bei mir wurde kürzlich Brustkrebs diagnostiziert", erklärte Amy in einem ehrlichen Statement im Netz. Wie willensstark sie ist, machte sie bereits damals deutlich: "Ich bin entschlossen, so schnell wie möglich wieder auf die Tanzfläche zu kommen."

Amy ist die erste walisische Profitänzerin, die an "Strictly Come Dancing" teilnimmt – ihr Show-Debüt hatte sie im Jahr 2017 gefeiert. Zwei Jahre später schaffte sie es mit dem TV-Moderator Karim Zeroual bis ins Finale. 2022 ging die Beauty sogar ins Guinness-World-Records-Buch mit den meisten Charleston-Rückschritten in 30 Sekunden ein.

Amy Dowden und Kevin Clifton im August 2019
Getty Images
Amy Dowden und Kevin Clifton im August 2019
Amy Dowden bei "Strictly Come Dancing" im Jahr 2018
Getty Images
Amy Dowden bei "Strictly Come Dancing" im Jahr 2018
Was sagt ihr zu Amys "Strictly Come Dancing"-Comeback?
16
2


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de