Promiflash Logo
Wird Prinz William zur Fußball-EM nach Deutschland kommen?Getty ImagesZur Bildergalerie

Wird Prinz William zur Fußball-EM nach Deutschland kommen?

- Eva Huber

Dass Prinz William (41) ein großer Fußballfan ist, ist kein Geheimnis. Seine Freizeit nutzt der dreifache Papa gerne, um mit seinem Sohn Prinz George (10) das ein oder andere Spiel zu besuchen. Da wäre die diesjährige Fußball-EM in Deutschland doch der perfekte Anlass, um seine Heimmannschaft im Stadion anzufeuern! Genau das soll der Sohn von König Charles III. (75) laut dem Fußballspieler Harry Kane (30) heimlich geplant haben. Am 10. Juni fand die offizielle Verabschiedung der britischen Profikicker vor ihrem Flug nach Deutschland im St. George's Park in Burton-on-Trent statt. Der Kapitän der englischen Nationalmannschaft und das restliche Team trafen dort auf den Thronfolger, wie Daily Mail berichtet. "Ich denke, er wird versuchen, zu einigen Spielen zu fahren, wenn es sein Zeitplan erlaubt", spekuliert Harry nach dem Treffen und ergänzt: "Er ist ein großer Fußballfan, ich glaube, das hat er bei Aston Villa und jetzt bei England ziemlich deutlich gemacht."

William selbst hat eine Reise nach Deutschland noch nicht offiziell angekündigt. "Er wird mit dem Trainer und einigen Spielern in Kontakt bleiben, um sich zu vergewissern, dass wir einen guten Job machen", verrät der Bayern-Kicker und betont, wie wichtig das Sportevent für ganz England ist: "Wir wissen, wie viel das dem Land und den Fans bedeutet, und das gilt für alle, von der königlichen Familie bis zum örtlichen Arbeiter. Die ganze Nation kommt in diesem Moment zusammen." Auch auf Williams Kinder kommt der Engländer zu sprechen und wird dabei nostalgisch: "Seine Kinder sind jetzt natürlich auch große Fans. Sie werden sich an ihr erstes, zweites Turnier erinnern, so wie ich, als ich noch jünger war."

Ein Detail der Verabschiedungszeremonie blieb dem Rekordschützen besonders im Kopf: Der Ratschlag, den William den Spielern von seinem Sohn Prinz Louis (6) überbrachte. "Heute Morgen war ich mit den Kindern auf dem Schulweg. [...] Der beste Rat, den ich bekam, war, dass ihr doppelt so viel essen solltet, wie ihr normalerweise esst", gab William den witzigen Tipp seines jüngsten Sprösslings wieder. Das dürfte vor allem den Ernährungsberater der englischen Fußballnationalmannschaft nicht besonders glücklich machen, wie Harry scherzhaft vermutet.

Prinz William und Harry Kane, im Juni 2024
Getty Images
Prinz William und Harry Kane, im Juni 2024
Prinz William mit seinen Kindern Prinzessin Charlotte, Prinz Louis und Prinz George
Instagram / dukeandduchessofcambridge
Prinz William mit seinen Kindern Prinzessin Charlotte, Prinz Louis und Prinz George
Denkt ihr, dass Prinz William nach Deutschland kommen wird, um seine Mannschaft bei der Fußball-EM zu unterstützen?
75
30


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de