Wegen Prügelvideo: P. Diddy verliert Schlüssel zur Stadt NYCGetty ImagesZur Bildergalerie

Wegen Prügelvideo: P. Diddy verliert Schlüssel zur Stadt NYC

- Julia Geißenhöner

Vor mehreren Monaten wurde Rapper P. Diddy (54) wegen sexuellen Missbrauchs und Menschenhandels angeklagt. Inzwischen haben sich mehrere Organisationen und Unternehmen von dem Musiker distanziert, weil ein Video aufgetaucht ist, in dem er seine Ex-Freundin Cassie (37) schwer verprügelt hatte. Nachdem er Anfang dieses Monats seinen Ehrendoktortitel verloren hatte, kam vor wenigen Tagen der nächste Schlag: Der Bürgermeister von New York forderte den zeremoniellen Schlüssel zur Stadt zurück. Wie TMZ berichtet, hatte er diesen dem Rapper im vergangenen September verliehen.

In dem offiziellen Schreiben des Bürgermeisters, das dem Magazin vorliegt, schreibt er: "Wie viele andere Leute auch, war ich zutiefst verstört von den Videoaufnahmen, die Sean 'Diddy' Combs während eines Angriffs auf seine damalige Partnerin zeigten. Ich verurteile diese Taten aufs Schärfste und stehe solidarisch mit allen Überlebenden von häuslicher und geschlechtsspezifischer Gewalt." Der Schlüssel wird Personen verliehen, die "durch ihre guten Taten gegenüber der Stadt und dem Gemeinwohl ein Vorbild für ihre Mitbürger und zukünftige New Yorker" sind. Laut dem Schreiben des Bürgermeisters hat das Schlüsselkomitee entschieden, dass Diddy diese Kriterien nicht mehr erfüllt. Der Rapper hat den Schlüssel bereits zurückgegeben.

Obwohl Diddy weiterhin die Anschuldigungen des sexuellen Missbrauchs und des Menschenhandels bestreitet, konnte er das Video und seine Taten darin nicht leugnen. Nachdem die Aufnahmen die Runde gemacht hatten, veröffentlichte der Rapper ein eigenes Video auf seinem Instagram-Account. Darin entschuldigt er sich für sein Verhalten und sagte, er möchte für diese Taten Verantwortung übernehmen – allerdings nennt er nicht ein einziges Mal Cassies Namen.

Cassie Ventura und P. Diddy
Getty Images
Cassie Ventura und P. Diddy
P. Diddy, Howard Universität 2014
Getty Images
P. Diddy, Howard Universität 2014
Was haltet ihr von dem Entschluss des Bürgermeisters?
118
1


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de