Nach dritter Herz-OP: Jimmy Kimmels Sohn geht es besser!Getty ImagesZur Bildergalerie

Nach dritter Herz-OP: Jimmy Kimmels Sohn geht es besser!

- Mareike Bauer

Jimmy Kimmel (56) gab im vergangenen Mai bekannt, dass sein Sohn Billy bereits zum dritten Mal eine Operation am Herzen hatte. Nun verrät der Moderator, wie es seinem Kleinen mittlerweile geht. Gegenüber Entertainment Tonight erklärt er: "Billy geht es großartig. Er hatte eine Operation am offenen Herzen. Er trägt die Narben und alles, aber er ist geistig wieder da, wo er war, was verrückt ist. Körperlich müssen wir ein paar Monate lang vorsichtig mit ihm sein, aber es geht ihm wirklich gut."

Dass sein Sohn alles gut verkraftet, bedeute dem Moderator sehr viel, wie er dem Magazin weiter erzählt. Erschrocken sei er aber über die Widerstandsfähigkeit von Kindern: "Sie sind aus Gummi. Jeder sagt, dass Kinder so widerstandsfähig sind, und die Ärzte haben es mir tatsächlich erklärt. Ich weiß nicht, warum mir das vorher nie in den Sinn kam: Es liegt daran, dass sie noch im Wachstum sind."

Sein Sohn kam 2017 mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt. Bereits drei Tage nach seiner Geburt musste Billy notoperiert werden und damals war schon klar, dass die Ärzte noch mehrere Eingriffe in Zukunft machen müssen. Nach seiner dritten Operation teilte der US-Amerikaner ein Bild von dem Siebenjährigen aus dem Krankenhaus auf Instagram. Er schrieb dazu: "Unser Sohn Billy hatte dieses Wochenende seine dritte (und hoffentlich letzte) Operation am offenen Herzen."

Billy Kimmel an seinem Geburtstag, April 2022
Instagram / jimmykimmel
Billy Kimmel an seinem Geburtstag, April 2022
Jimmy Kimmels Sohn Billy im Mai 2024
Instagram / jimmykimmel
Jimmy Kimmels Sohn Billy im Mai 2024


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de