Zu einem Alptraum wurde für Sängerin und Neu-Autorin Leona Lewis (24) ihre Signierstunde in London. Die Sängerin hatte in London zur Präsentation ihres Buches „Dreams“ gebeten und war fleißig dabei, den Fans Autogramme auf die gekauften Exemplare zu geben, als plötzlich ein junger Mann nach vorne kam und die Sängerin ins Gesicht schlug. Der Ende 20, Anfang 30 Jahre alte Mann wurde später festgenommen, musste allerdings seinerseits auch eine Ohrfeige der total geschockten Leona einstecken, die im Affekt zurückgeschlagen hatte.

Bis jetzt ist unklar, weshalb der Mann die Sängerin attackierte, denn er sagte kein Wort zu seinen Beweggründen. „Er hat keinen Ton gesagt und schlug Leona, nachdem sie sein Buch signiert hatte. Leona ist geschockt und hat keine Ahnung, weshalb jemand so etwas tun sollte, sie wollte eigentlich drei Stunden lang Bücher signieren“, erklärte ein Insider.

Leonas Sprecherin sagte später, die Sängerin sei ins Krankenhaus gebracht worden, um sich dort untersuchen zu lassen.

Leona Lewis und Dennis Jauch im Februar 2019 in West Hollywood
Getty Images
Leona Lewis und Dennis Jauch im Februar 2019 in West Hollywood
Leona Lewis im März 2019
Getty Images
Leona Lewis im März 2019
Leona Lewis und Dennis Jauch im Februar 2019
Getty Images
Leona Lewis und Dennis Jauch im Februar 2019
Leona Lewis im Mai 2019
Getty Images
Leona Lewis im Mai 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de