Noch genau 228 Tage bis zum Anpfiff der Fifa-Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika. Bislang sind 23 der 32 Plätze vergeben und noch 9 weitere Teams hoffen und bangen um die Teilnahme beim vielleicht wichtigsten Fußballturnier. Auch im Mutterland des Fußballs, in England, laufen die Planungen auf Hochtouren. Das Hotel wird gesucht, die Trainingsmöglichkeiten werden geprüft und auch die musikalische Unterstützung der "Three Lions" nimmt langsam aber sicher Formen an.

Niemand geringeres als Take That soll den Song für die britische Fußball-Nationalmannschaft schreiben, um das Team um die Superstars Beckham (34), Gerrard, Lampard & Co. bei der WM 2010 zu unterstützen. Die Mitglieder der Boyband stehen bereits in handfesten Verhandlungen mit dem englischen Fußballverband, der F.A., um eine Hymne á la "Football Is Coming Home", wie sie 1996 die „Lightning Seeds“ sangen, zu schreiben. "Gary ist deswegen total aus dem Häuschen. Er will einen echten Power-Song, damit die englischen Fans ausflippen", verriet ein Insider.

Doch der "run" um den begehrten Auftrag, die englische Nationalelf musikalisch zu unterstützen, hat scheinbar gerade erst begonnen. Angeblich hatte die F.A. auch noch zahlreiche andere Anfragen wegen eines Songs, doch das Rennen scheinen bisher 'Take That' zu machen. Sie würden sich dann hinter 'New Order', den 'Lightning Seeds' oder den 'Spice Girls' in die lange Lister derer einreihen, die allesamt schon ihr Land bei Fußball-Großereignissen musikalisch vertreten haben.

Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
Lynne Cameron/Getty Images
Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Victoria und David Beckham
Chris Jackson / Getty Images
Victoria und David Beckham
Brooklyn Beckham und Lexy Panterra beim Coachella 2017
Joe Scarnici/Getty Images for Kaleidoscope
Brooklyn Beckham und Lexy Panterra beim Coachella 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de