Da wundert sich manch ein Zuschauer sicherlich, weshalb Blake Lively (22) und Co. in der Serie Gossip Girl stets mit einem perfekten Busen glänzen. Jetzt wurde das Geheimnis der Schauspieler gelüftet: Die Stars am Set tragen speziell angefertigte Unterwäsche, die ihre Vorzüge besser hervorheben.

Dies verriet jetzt zumindest der Kostümdesigner von Gossip Girl, Eric Daman. Seiner Meinung nach sei es nämlich äußerst wichtig, perfekt sitzende BHs und Slips zu tragen, um ihre körperliche Erscheinung noch mehr in den Vordergrund zu heben. „In dieser Show und auch sonst im Fernsehen gibt es ein Unter-Architektur-System. Es handelt sich um eine besondere Stilweise, welche die Brüste und den Hintern toll aussehen lässt – man braucht nur sehr gute Unterwäsche und schon sieht man super aus“, so Daman. Obwohl der Designer die Arbeit mit Blake und Leighton Meester (23) genießt, findet er es auch sehr aufregend, Ed Westwick (22), der in der Serie Chuck Bass spielt, einzukleiden. Dem People-Magazin erklärte er: „Bei Ed macht es am meisten Spaß ihn einzukleiden, weil es toll ist, Männermode in ein ganz neues Licht zu rücken.“ Ed Westwick trägt in der Show stets die außergewöhnlichsten Outfits und fällt vor allem durch bunte Farbmixe auf.

Doch gegen die Unterwäsche der Gossip Girl-Mädels kommt sicherlich auch ein Mann wie Ed nicht an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de