Das dürfte eine Schock-Nachricht für alle Fans der Kult-Soap „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ sein: Nach zweieinhalb Jahren hat Sarah Tkotsch (22) nun einen Schlussstrich unter das Thema GZSZ gesetzt und sich dafür entschieden, aus der Serie auszusteigen.

In der Rolle des Gothic-Girls Lucy Cöster wuchs sie den Zuschauern schnell ans Herz. Ihre unglückliche Liebe zu Dominik Gundlach war nur eines der Liebes-Verwirrspiele des Seriencharakters. In Philip Höfer fand sie dann zunächst endlich ihre große Liebe – bis das große Liebes-Aus kam. Keine Frage, für Lucy gab es ein Auf und Ab in der Liebe und ihre Fans werden die mittlerweile erblondete Schauspielerin sicher sehr vermissen.

Aber Sarah freut sich schon auf die neue bevorstehende Zeit abseits der Daily-Soap: „Ich freue mich darauf, endlich mal wieder die Füße hochzulegen.“


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de