Seit einigen Monaten ist bekannt, dass die GZSZ-Darsteller Sila Sahin (24) und Jörn Schlönvoigt (24) hiner der Kamera ein Paar sind. Seither gelten sie als eines der beliebtesten Soap-Pärchen Deutschlands.

Nun wollen sie auch anderen Leuten zu ihrem Liebes-Glück verhelfen und geben den Bauern von Bauer sucht Frau ganz persönliche Liebes-Tipps. Doch wieso gucken sie diese Kuppel-Show überhaupt? Sila sagt dazu: „Das ist ja total schön, das ist der Traum jeder Frau, 'ne Hochzeit zu erleben und deswegen guckt man das.“ Jörn ist da weniger romantisch: „Ich schaue es, weil man da sehen kann, wie böse Frauen untereinander sind.“

Und was haben sie nun zu den Bauern zu sagen? Zum schüchternen Martin kann Jörn nur sagen: „Das finden viele Frauen gar nicht toll, wenn der Mann unerfahrener ist, weil sie dann das Gefühl haben, sie sind eigentlich der Mann und führen die Beziehung.“ Sila stimmt da gar nicht überein und kennt „viele Frauen, die das relativ reizvoll finden.“

Und auch, dass es bei Willy gleich mal ein Eifersuchtsdrama mit vielen Tränen gab, sorgt bei den beiden für gespaltene Meinungen. Während Sila auch schon den Tränen nahe ist, sagt Jörn: „Das sie jetzt weint ist zu früh. Schließt auf eine emotionale Persönlichkeit – lieber Finger weg.“

Inka Bause, Moderatorin der Kuppelshow "Bauer sucht Frau"
Getty Images
Inka Bause, Moderatorin der Kuppelshow "Bauer sucht Frau"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de