Die heutige Pressekonferenz von Monrose wurde mit großer Spannung erwartet. Hieß es doch, dass die Mädchen sich dort erstmals persönlich zu ihrer Trennung äußern werden. Nun ist die Pressekonferenz vorbei und wir wollen euch natürlich nicht vorenthalten, was die Mädchen dort sagten.

So werden sie nicht ab sofort getrennte Wege gehen: „Wir haben konkrete Termine, die wir einhalten. Das macht eigentlich jede gute Band , die sich nicht gleich cuttet - sondern einfach auch die Termine wahrnimmt.“ Natürlich kam auch die Frage, ob die Drei sich im Guten trennen oder vielleicht doch ein Streit Auslöser dieser Band-Auflösung ist. Doch darüber können sie nur lachen und Senna (30) stellt klar: „Zickenalarm unter uns? Nee, ich glaube, das müssen wir in Deutschland auch nicht mehr zeigen. Nee, wir lieben uns echt. Wir sind süchtig nacheinander.“

Bahar (22) ist über die Umstände der Trennung auch wirklich froh: „Für mich ist das gerade einfach ein sehr schöner Moment, weil wir uns von unserer Seite aus, friedlich, im Guten, stolz einfach wirklich verabschieden können. Das ist das, was wir wirklich wollten.“ Bahar, Senna und Mandy werden auch „Auf jeden Fall“ Kontakt halten. Laut Senna sei dies auch gar nicht anders möglich: „Das kann man auch nicht einfach cutten. Wir waren wildfremde Menschen, die zusammengewürfelt worden sind. Wir kennen uns mittlerweile vier Jahre, wir sind uns sehr, sehr nahe. Wir sind immer noch befreundet. Es ist eine innige, wahre Freundschaft und wir unterstützen uns auch gegenseitig, als Künstler. Das ist gut, dass dieser Respekt und diese Freundschaft erhalten bleibt und wir auch in der Zukunft schöne Momente miteinander teilen dürfen.“

Und was sicherlich viele Fans freuen dürfte: Ein Comeback schließen sie nicht aus. Für Monrose heißt es: „Man soll niemals nie sagen!“ Doch nun wurde erst ein mal die Trennung bekanntgegeben und die Solo-Pläne werden geschmiedet.

Bahar, Senna und Mandy von Monrose, März 2007
Getty Images
Bahar, Senna und Mandy von Monrose, März 2007
Senna Gammour auf der Mercedes-Benz Fashion Week 2015
Thomas Lohnes/Getty Images for IMG
Senna Gammour auf der Mercedes-Benz Fashion Week 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de