Gestern fand in New York die Premiere des heiß erwarteten Kinofilms „Black Swan“ statt. Der Film verspricht, nicht zuletzt dank der tollen Besetzung eine Menge. Es wird spannend, düster und traurig.

Und Natalie Portman (29) schien sich der Stimmung des Sets, beziehungsweise des Films angepasst zu haben. Auf dem roten Teppich erschien die Schauspielerin in einem schwarzen, bodenlangen Kleid und ließ die Träger über die Schultern rutschen. Außerdem war die Haut blass und der Mund rot geschminkt. Und das Buch die Tasche, die sie in der Hand hält, ist auch einen Blick wert. Skurriler geht’s nicht.

Welche Laus ist Natalie denn über die Leber gelaufen? Doch schön zu sehen, wie tief verwurzelt manche Schauspieler in ihrer Rolle noch weit nach den Dreharbeiten sind. Zumindest bekommt man dadurch schon vor der Film-Vorstellung einen Eindruck, welche Stimmung im Film aufkommen wird.

Natalie PortmanAndres Otero/WENN.com
Natalie Portman
Natalie PortmanAndres Otero/WENN.com
Natalie Portman
Natalie PortmanAndres Otero/WENN.com
Natalie Portman


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de