Die vier Mädels von LaViVe wollen jetzt so richtig durchstarten und allen beweisen, dass sie keine Eintagsfliegen sind. „Wir powern jetzt voll rein und sammeln an Weihnachten unsere Kraft und ab Januar starten wir richtig“, erzählte Julia (17) noch vor einigen Tagen auf der Pressekonferenz in Berlin. Auch wenn das kommende Jahr für die Popstars-Girls ziemlich erfolgreich werden könnte, wissen sie selbst, dass sie noch einen langen Weg vor sich haben, um sich wirklich als richtige Popstars bezeichnen zu können.

„Man ist nie ein fertiger Popstar. Wir müssen noch viel dazu lernen“, weiß Katrin (19), die am vergangenen Donnerstag beim großen Finale als Letzte in die Band gewählt wurde. Und natürlich bekommen sie auf ihrem neuen Weg hier und da auch Unterstützung von anderen Stars. Sarah (22): Monrose waren ja beim Finale, da hatten Mandy und Bahar (22) uns auch gesagt, 'Man lernt immer dazu. Ihr könnt nicht perfekt sein, weil ihr immer was Neues lernt.'“ Und die beiden Sängerinnen müssen es ja wissen, schließlich haben sie sich – auch wenn im neuen Jahr Schluss mit Monrose ist – vier Jahre lang erfolgreich im Popbusiness gehalten.

Sarah, die bereits erwähnte, ein ganz großer Fan von den Dreien zu sein und sie als Vorbild zu sehen, bekam noch einen ganz persönlichen Tipp von einem der Monrose-Girls: „Ich hab bisher Kontakt zu Bahar, weil Bahar mich von den Monrose-Mädels am meisten fasziniert und ich hatte sie gefragt, und sie meinte 'Das Wichtigste ist einfach, menschlich zu sein', und das sehe ich genauso. Wir haben uns alle vorgenommen, jeden Augenblick zu genießen.“ Und auch Meike (24) hat genügend Ansporn: „Wir haben uns geschworen, dass wir das mindestens so gut machen wollen wie Monrose!“

LavivePromiflash
Lavive
Monrose und BaharPromiflash
Monrose und Bahar
MonrosePromiflash
Monrose


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de