Während Angelina Jolie (35) sich gestern auf die abendliche Premiere von "The Tourist" in Berlin vorbereitete, passte Lebensgefährte Brad Pitt (46) brav auf die sechs gemeinsamen Kinder auf. Zusammen mit Pax (6), Shiloh (4) und den Zwillingen Vivienne (2) und Knox (2) war laut B.Z. eigentlich ein Zoo-Besuch geplant, doch das verschneite Wetter machte ihnen einen ganz schön gewaltigen Strich durch die Rechnung.

Als Alternative wollten die Fünf dann einen Indoor-Spielplatz aufsuchen. Doch kaum dort angekommen mussten sie leider feststellen, dass dieser noch gar nicht geöffnet hatte. Warten kam auch nicht in Frage, schließlich musste Brad bis zur Premiere abends wieder zurück sein. Also ging es mit dem Auto weiter im Schneckentempo durch die Schneemassen zur nächsten Location, doch auch da hatten Brad Pitt und seine Kleinen kein Glück..dieser Indoor-Spielplatz war schon Monate zuvor umgezogen. Was für ein Pech!

Doch Brad Pitt ließ sich seine gute Laune offenbar nicht verderben. Abends strahlte und scherzte er neben Angelina Jolie auf dem roten Teppich in Berlin. Von seinem anstrengenden Nachmittag war ihm nichts mehr anzumerken...

Angelina Jolie und Brad Pitt bei der Premieren-Gala von "By the Sea"
Jason Merritt/Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt bei der Premieren-Gala von "By the Sea"
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino auf den Filmfestspielen in Cannes
Getty Images
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino auf den Filmfestspielen in Cannes
Jennifer Aniston und Brad Pitt in New York, 2004
Paul Hawthorne / Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt in New York, 2004


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de