Es war regelrecht eine Schocknachricht, als bekannt wurde, dass sich Hollywoods Disney-Vorzeige-Paar Vanessa Hudgens (22) und Zac Efron (23) trennen. Über fünf Jahre waren die beiden High School Musical-Stars ein Paar, im schnelllebigen Hollywood geradezu ein Wunder. Viele Fans der zwei Schauspieler waren traurig über die Liebes-Aus-News, einige Mädels allerdings dürften wiederum gejubelt haben, dass Mädchenschwarm Zac endlich wieder auf dem Singlemarkt ist. Dazu gehört auch Julia Bergs (17) von der neuen Popstars-Band LaViVe. Warum sie froh über die Trennung ist, erzählt sie im Interview mit ProSieben taff.

Lavive
Screenshot ProSieben
Lavive

In den letzten Wochen gab es ja einige Promi-Trennungen, darunter auch die von Scarlett Johansson (26) und Ryan Reynolds (34) sowie Eva Longoria Parker (35) und Tony Parker (28). „Die beste Trennung ist die von Zac und Vanessa Hudgens“, sagt Julia sofort, woraufhin ihre Kollegin Sarah Rensing (22) ihr schnell ins Wort fällt: „Nein Scarlett und Ryan.“ Dann sagt Julia: „Guck dir mal Zac an und guck dir Ryan an.“ Doch auf die Diskussion lässt sich Sängerin Sarah nicht ein und erwidert: „Ryan ist ein Mann und Zac ist noch ein Junge.“ Und dann kommt von Julia das Argument, das kein Dementi zulässt: „Aber Zac ist hot. Zac ist hotter als hot!“

Ryan Reynolds und Scarlett Johansson
Sean Thorton/WENN.com / WENN
Ryan Reynolds und Scarlett Johansson

Was die Girls über die bevorstehende Hochzeit von Jungschauspieler Wilson Gonzalez Ochsenknecht (20) und Bonnie Strange (24) denken und welche Red Carpet-Outfits berühmter Stars ihrer Meinung nach gar nicht gehen, könnt ihr im folgenden Video sehen:

Lavive
Screenshot ProSieben
Lavive

LaViVe im Interview