Im Jahr 2010 ist ja musikalisch ganz schön viel passiert. Hier haben wir für Euch die TOP 5 der erfolgreichsten Musikvideos 2010.

Überraschend gewann Lena (19) alias Lena Meyer-Landrut (19) im Mai den Eurovision Song Contest in Oslo und war danach mit ihrem Satellite nicht mehr aus den Charts wegzudenken. Auch ihre vierte Single „Touch a New Day“, die von Stefan Raab (44) geschrieben und produziert wurde, konnte überzeugen und ist damit unter den TOP 5 der erfolgreichsten Musikvideos 2010 gelandet:

Der Fußball war im Jahr 2010 allgegenwärtig. Die WM in Südafrika begeisterte nicht nur eingeschworene Fußballfans, sondern die ganze Nation. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, dass es Shakira (33) mit ihrem WM-Hit "Waka Waka (feat. Freshlyground)" auch in die TOP 5 geschafft hat:

2010 war definitiv das Jahr von Unheilig. Die deutsche Band um den Grafen schoss mit ihrem siebten Studioalbum „Große Freiheit“ auf Platz eins der Album-Charts. Die Platte verkaufte sich mehr als 500.000 Mal. Mit „Geboren um zu Leben“ hielten sie sich wochenlang in den Single-Charts:

Der Sommerhit des Jahres darf in den TOP 5 der erfolgreichsten Musikvideos natürlich auch nicht fehlen. Mit "We No Speak Americano" schaffte es die australische Band Yolanda Be Cool auf Anhieb auf Platz eins und bringt uns jetzt im kalten Winter ein bisschen Sonne zurück:

Und noch ein WM-Hit schafft es in die diesjährigen TOP 5! Die Fußball-WM machte das offizielle Coca-Cola-Werbelied "Waving Flag" des kanadisch-somalischen Sängers K'naan zu einem der Ohrwürmer des Jahres:

Sasha und Xavier Naidoo beim ECHO 2017
Getty Images / Tobias Schwarz
Sasha und Xavier Naidoo beim ECHO 2017
Shakira, Sängerin
David Ramos/Getty Images
Shakira, Sängerin
Gerard Piqué und Shakira
Frazer Harrison/Getty Images
Gerard Piqué und Shakira


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de