Dass Kim Kardashian (30) eine viel beschäftige Geschäftsfrau ist, zeigt sie uns ja immer wieder. Und dass sie anscheinend wie keine Andere weiß, wie man sich in den Medien hält, ist auch bekannt. Neben all den privaten und beruflichen Informationen über das It-Girl, bewies sie jetzt, dass sie auch außerhalb des roten Teppichs glänzen kann – und zur Abwechslung mal etwas wirklich Gutes tat.

An Heiligabend verschenkte Kim nämlich eine Menge Spielzeug an die kranken Kinder und Jugendlichen eines Kinderkrankenhauses in Los Angeles. So schrieb sie kurz vor ihrer Abreise aus New York via Twitter: „Ich bin gerade auf dem Weg in das Kinderkrankenhaus in L.A. um Spielzeug zu verschenken. Danke Hobbytron für diese großartige Spende. 500 Spielsachen! Wow!“. Über die Spende des Spielzeugherstellers konnten sich die Kinder bestimmt richtig freuen. Und Kim machte zur Abwechslung mal etwas wirklich Nützliches.

Ob sie das wirklich gemacht hat, um zu helfen oder einfach, um auch über die Feiertage Medienpräsenz zu zeigen, bleibt natürlich offen. Wichtig ist aber, dass sie mit dieser Idee den kranken Kindern, die Weihnachten nicht Zuhause feiern konnten, eine kleine Freude gemacht hat.

Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Noel Vasquez/Getty Images
Rob, Kourtney, Kendall, Kim, Kylie und Khloe (von links nach rechts) 2008
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian
Christopher Polk / Getty
Beyoncé, Jay-Z, Kanye West und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de