Man kann es auch übertreiben. Klar, dass man gerade an Weihnachten seinen Kindern alle ihre Wünsche erfüllen möchte. Nicht selten macht einem da aber der Kontoauszug einen Strich durch die Rechnung. Unsere Stars müssen sich darüber allerdings keine Sorgen machen. Und so shoppten sie gerade zum Fest der Liebe für sich und ihre Kleinen, was das Zeug hielt.

Jennifer Lopez (41) betont ja immer wieder, dass sie weiß, wie es ist, von ganz unten zu kommen. Gerade deshalb will sie wohl auf keinen Fall, dass es ihren süßen Zwillingen Emme (2) und Max (2) an irgendetwas mangelt. Doch ist das, was sie jetzt für ihre Liebsten kaufte, nicht doch etwas zu viel? Unterm diesjährigen lopez'schen Weihnachtsbaum lagen nämlich Kindersachen im Wert von fast 5000 Euro. Die Klamotten stammen allesamt aus der Edel-Kinderboutique „Kitson Kids“. Und J.Lo wusste genau, was sie wollte. Denn laut Popsugar.com benötigte die Diva nicht einmal eine halbe Stunde, um alles zusammen zu suchen.

Die Zwillinge konnten sich dann nicht nur über Designer-Jeans freuen, für die kleine Emme gab es sogar eine echte Nerzweste. Fragt sich bloß, was eine Zweijährige damit anfangen soll. Da waren wohl eher die Spielsachen, die La Lopez einkaufte, etwas für die Kleine: Für sie und ihren Bruder gab es nämlich noch zwei elektronische Kinderjeeps, die sicherlich auch nicht gerade billig waren.

Ganz schön heftig, oder? Aber Jen wollte ihre Kleinen eben mal so richtig verwöhnen....

Jennifer Lopez und Alex Rodriguez beim Great Sports Legends Dinner
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez beim Great Sports Legends Dinner
Jennifer Lopez und Ben Affleck, 2003
Kevin Winter/Getty Images
Jennifer Lopez und Ben Affleck, 2003
Musikerin Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony, 2012
Ethan Miller/Getty Images
Musikerin Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de