Bei Das Supertalent zog er eine Hip Hop Show auf der TV-Bühne ab, jetzt will er die großen Laufstege erobern. Marc Eggers (24) – auch bekannt als „Der Schönling“ der letzen Supertalent-Staffel – wurde von Dieter Bohlen (56) als „hübscher Junge“ bezeichnet. Sylvie van der Vaart (32) war sowieso hin und weg von dem Kandidaten und Bruce Darnell (53) sah den 24-Jährigen schon als das neue deutsche Männermodel. Marc hat den Rat des Catwalktrainers offenbar beherzigt, denn nun will er tatsächlich im Modelbusiness Fuß fassen.

„Ich bin in einer Agentur aufgenommen worden und arbeite derzeit als Model“, erzählte uns der 24-Jährige gestern bei der Unrath & Strano-Fashion Show in Berlin. Verständlich, dass sich Marc solch ein Designer-Comeback nicht entgehen lassen wollte. Allerdings ist er dieses Mal noch Gast auf der Berliner Modewoche, zur nächsten Fashion Week im Sommer will er dann selbst als Model für namhafte Designer auf dem Laufsteg laufen.

Man sollte meinen, dass Marc morgens Stunden im Bad braucht, um sich zu stylen, doch er verriet erstaunlicherweise gegenüber Promiflash: So lange bin ich morgens gar nicht vor dem Spiegel, zehn Minuten, das geht ratz fatz. Ein bisschen Gel in die Haare und fertig.“ Dafür hält er sich mit einer ganz anderen Sache lange auf: „Ich putze oft meine Zähne, zehn Mal am Tag oder so, weil ich Angst vorm Zahnarzt hab.“

Bei Modelaufträgen helfen ihm weiße Zähne sicher...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de