Könnt ihr euch vorstellen mit der Person befreundet zu sein, mit der euer Partner euch betrogen hat? Wahrscheinlich nicht, doch Kelly Osbourne (26) schon. Wir haben euch ja bereits davon berichtet, dass Kellys ehemaliger Verlobter Luke Worrall (21) sie mit der transsexuellen Elle Schneider (21) betrogen hat. Daraufhin lästerte Kelly heftig über Luke auf Twitter ab.

Jetzt meldet sich Elle zu Wort und berichtete der US Weekly, dass sie nicht wusste, dass Luke in einer festen Beziehung ist. Als Kelly Mails von ihm und Elle auf Twitter entdeckte, behauptete Luke sie beide wären nur Freunde. Weil Kelly dies aber nicht glaubte, nahm sie selbst Kontakt zu Elle auf. Diese erzählte dem Magazin: „Sie sagte mir, dass Luke ihr wieder das Herz gebrochen hat, weil er sie mit mir betrogen hat.“ Seit diesem Gespräch sind die Beiden nun befreundet.

„Ich habe ihr gezeigt, wie ich wirklich bin und sie glaubte mir, was ich ihr erzählte. Ich war immer für sie da, um ihr zuzuhören. Wir sind gute Freunde.“ Also können aus Feinden doch Freunde werden. Wir ziehen den Hut vor soviel Stärke und wünschen Kelly, dass sie mit ihrem neuen Freund glücklich wird.

Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Getty Images
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Getty Images
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de