Miley Cyrus (18) spaltet die Fanbase. Viele ihrer Anhänger finden ihre ausschweifenden Freizeitaktivitäten ganz normal für einen Teenager. Doch mit den krassen Aktionen muss sie sich auch zahlreichen Kritikern stellen, die sie als schlechtes Vorbild für ihre minderjährigen Fans sehen.

Die AOL-Website Just So You Know hat schon im zweiten Jahr eine Leserumfrage gestartet und Miley Cyrus ist wieder einmal auf Platz 1 der Stars mit dem schlechtesten Einfluss auf die amerikanische Jugend gewählt worden. Angeblich waren 58 Prozent der fast 100.000 Stimmen für den ehemaligen Hannah Montana-Star.

Durch Aktionen wie Bong-Videos, freizügige Outfits und Partys in Schwulenclubs hat sie sich die Pole Position ergattert. Damit setzte sie sich gegen Granaten wie Lindsay Lohan (24), die kürzlich im Entzug gelandete Demi Lovato (18) und Rüpelrapper Kanye West (33) durch. Findet ihr diese Topplatzierung gerechtfertigt?

Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de