Welche Geschichte sollen wir nun glauben? Erst twitterte Lindsay Lohan (24), sie und Tom Hardy (33) sind nur gute Freunde und er gibt ihr Tipps, um nüchtern zu bleiben und nun behauptet sie wieder etwas anderes. Das Star Magazine hat bei Recherchen neue Informationen zu dem Verhältnis zwischen Lindsay und dem Inception-Star herausgefunden.

Die Schauspieler lernten sich durch Freunde kennen, als Lindsay noch in der Reha war. Durch ihre gemeinsamen Suchtprobleme kamen sie sich näher und Tom besucht Lindsay sogar mehrere Male in ihrer Klinik. Ein Insider erzählte dem Magazin, dass sie sagte, dass ihre Beziehung mit der Zeit körperlich wurde. Ein Freund von Lindsay bekräftigte diese Aussage gegenüber der In Touch: „Sie erzählt Freunden, dass sie definitiv etwas mit ihm am Laufen hat“ Nicht nur, dass eine körperliche Beziehung für einen Suchtpatienten für mindestens ein Jahr nach dem Entzug tabu ist, Tom ist auch seit Juli verlobt und hat vor, seine Freundin Charlotte Riley (28) zu heiraten.

Die ganze Geschichte kommt uns irgendwie komisch vor. Ist es wirklich wahr, dass Lindsay eine Affäre mit Tom hat, oder versucht sie nur wieder ihre Ex Samantha Ronson (33) eifersüchtig zu machen? Für Toms Verlobte hoffen wir, dass Lindsay nur versucht in irgendeiner Weise auf sich aufmerksam zu machen. Wir werden sehen, was bei dieser Story noch herauskommt.

Tom Hardy und Charlotte Riley bei einer Veranstaltung in London, 2018
Joe Maher/Getty Images
Tom Hardy und Charlotte Riley bei einer Veranstaltung in London, 2018
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Lindsay Lohan und Samantha Ronson in Dubai, November 2008
Getty Images
Lindsay Lohan und Samantha Ronson in Dubai, November 2008


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de