Die sympathische Sängerin Adele Adkins (22) ist nicht mehr zu stoppen! Seit Anfang des Jahres schwimmt die „Sängerin in Übergröße“ auf einer Erfolgswelle und räumt gerade in den Charts so richtig ab.

Bereits ihr Debütalbum „19“ verschaffte Adele vor drei Jahren gleich zwei Grammys und schoss direkt auf Platz eins der UK Charts. Mit Hits wie „Hometown Glory“ oder „Chasing Pavements“ blieb sie vielen im Gedächtnis und auch in zahlreichen US-TV-Serien wurden ihre Songs zur Untermalung einiger Szenen genutzt, wie bei Grey's Anatomy oder One Tree Hill.

Jetzt ist ihr neues Album „21“ auf dem Markt und Adeles Erfolgsgeschichte scheint sich zu wiederholen. Bei uns belegt sie zur Zeit mit „Rolling In The Deep“ Platz eins in den Single-Charts, auch in den Album-Charts stürmte sie von null auf eins. Ihre Konzerte in Deutschland sind teilweise auch schon ausverkauft, es scheint so, als würde 2011 ein extrem erfolgreiches Jahr für Adele.

Doch nicht nur mit ihrer Musik punktet sie bei ihren Fans, sondern auch mit ihrer tollen Ausstrahlung und ihrem fröhlichen Wesen. Denn wer denkt, dass Adele, deren Songs hauptsächlich von Herz- und Trennungsschmerz handeln, eher der melancholische Typ wäre, hat sich gewaltig geirrt. So erzählt sie gerne in ihren Interviews lustige und peinliche Anekdoten aus ihrem Leben und auch auf ihren Konzerten geht es, dank ihrem unbekümmerten Wesen, immer lustig zu. Wir sind gespannt, was 2011 noch so alles für Adele bereithält und freuen uns schon auf ihre nächste Single. Hier könnt ihr euch nochmal "Rolling In The Deep" anhören:

Adele Adkins bei einem Konzert im März 2017
Getty Images
Adele Adkins bei einem Konzert im März 2017
Adele im Februar 2017
Getty Images
Adele im Februar 2017
Adele bei den Grammy Awards 2017
Getty Images
Adele bei den Grammy Awards 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de