Erinnert ihr euch noch an die Szene aus dem zweiten Teil des Kinofilms von Sex and the City, in der gezeigt wurde, wie Carrie frisch in New York angekommen ist und ihre drei Freundinnen Charlotte, Samantha und Miranda kennenlernte? Im Moment kursieren heiße Gerüchte darum, ob es einen solchen Vorläufer-Film zu der Erfolgsserie „Sex and the City“ geben wird, der die ersten Monate von Carrie in New York behandelt.

Der Film soll auf dem Buch „The Carries Diaries“ (auf Deutsch: Carries Tagebuch) basieren, welches die Inspirationsquelle für die TV-Serie war. Das Buch behandelt außerdem Carries Teenager-Zeiten und ihren Umzug von Connecticut nach New York. Allerdings sollen nicht, wie man vermuten könnte, Sarah Jessica Parker (45) und Co. in dem Film mitspielen. Es ist angeblich geplant, dass vier junge Schauspielerinnen dem Film und der Geschichte neues Leben verleihen sollen.

Miley Cyrus (18) soll bereits ihr Interesse an dem Film-Projekt und der Rolle der jungen Carrie Bradshaw bekundet haben, doch laut dem Magazin Grazia ist bereits eine Andere für diesen Part vorgesehen. Keine Geringere als Gossip Girl-Sweetheart Blake Lively (23) soll die begehrte Rolle übernehmen. Allerdings sind die Spekulationen um Film und Rollenverteilung leider vorerst nur ein Gerücht und auch Blakes Pressesprecher sagte gegenüber GossipCop.com, dass daran nichts wahr ist. Allerdings finden wir die Idee großartig und können es uns gut vorstellen, dass ein solcher Film wieder die Kinos füllen würden.

WENN
Miley CyrusWENN
Miley Cyrus
Sarah Jessica Parker, "Sex and the City 2"WENN
Sarah Jessica Parker, "Sex and the City 2"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de