Tom Hardy (33) und seine Verlobte Charlotte Riley (28) haben sich getrennt! Vor sieben Monaten hatten sie sich verlobt und nun ist alles aus. Die Schauspieler haben sich bei einem gemeinsam TV-Dreh kennen und lieben gelernt. Nach nur einem Jahr Beziehung entschieden sie sich zu heiraten.

Die ersten Spekulationen um die Beziehung gab es bereits vor einiger Zeit, als Lindsay Lohan (24) behauptete eine Affäre mit dem Schauspieler gehabt zu haben, nachdem er ihr in der schweren Zeit während und nach ihrem Aufenthalt in der Entzugsklinik zur Seite stand. Anscheinend versucht Tom aber alles daran zu setzen, um seine Beziehung zu Charlotte zu retten. Ein Insider erzählte der Zeitung Metro: „Tom und Charlotte haben sich letzten Monat getrennt. Er ruft sie sehr oft an und versucht die Beziehung zu retten."

Vor seiner Verlobung mit Charlotte war er fünf Jahre mit Sarah Ward verheiratet und hat einen zwei Jahre alten Sohn mit seiner Ex-Freundin Rachael Speed. Früher war er dafür berühmt, während wilder Alkohol- und Drogenexzesse mit allem und jedem geschlafen zu haben und sich auf nichts und niemanden festzulegen. Vielleicht hat Toms Verlobte nun kalte Füße bekommen, weil sie glaubt, dass er nicht der Typ für eine lebenslange Beziehung ist oder er hatte doch eine Affäre mit Lindsay. Was wirklich der Grund für die Trennung war, werden wahrscheinlich nur die beiden selbst wissen.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Tom Hardy, US-Schauspieler
Getty Images
Tom Hardy, US-Schauspieler
Tom Hardy und Charlotte Riley bei einer Veranstaltung in London, 2018
Joe Maher/Getty Images
Tom Hardy und Charlotte Riley bei einer Veranstaltung in London, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de