Courtney Love (48) hat ja eigentlich genug mit sich und ihrem Leben zu tun! Aber laut PerezHilton stand nun schon wieder ein Gerichtsverfahren an. Modedesignerin Dawn Simorangkir fühlte sich nämlich übel beleidigt durch mehrere bitterböse Twitter-Kommentare der Skandalrockerin.

Angefangen hatte alles mit einer Rechnung über 4.000 Dollar, die Courtney als richtige Rockröhre aber nicht bezahlen wollte und daraufhin über die Designerin Dawn via Twitter ablästerte. Dawn musste nach all der negativen Publicity angeblich Konkurs anmelden. Sie forderte natürlich Schadensersatz und wollte vor Gericht gehen, aber das wollte Courtney dann anscheinend doch nicht so recht. Sie bezahlt nun brav eine stolze Abfindungssumme von 430.000 US-Dollar, mit der sich die Designerin zufriedengeben soll.

Dawns Anwalt gab dazu folgendes Statement ab: „Die Höhe der Abfindung sagt doch alles. Ihre verwerflichen, verleumderischen Kommentare waren komplett falsch und 430.000 Dollar ist ein recht aussagekräftiger Weg,um um Entschuldigung zu bitten.“ Da hat er Recht, aber als Entschädigung für ein insolventes Geschäft ist die Summe doch überraschend niedrig.

Courtney Love im Februar 2016
Getty Images
Courtney Love im Februar 2016
Courtney Love im März 2019
Getty Images
Courtney Love im März 2019
Courtney Love 2019 in Los Angeles
Getty Images
Courtney Love 2019 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de