In Detroit wurde er noch ausgebuht, in Chicago jubelten ihm die Fans bei seinem „Brutalen Torpedo der Wahrheit“ wieder zu. Was war passiert? War Charlie Sheen (45) plötzlich wieder total lustig oder hatte das Publikum seine Erwartungen nach der desaströsen Auftaktshow einfach heruntergeschraubt?

Letzteres wohl eher nicht, denn der Two and a Half Men-Star griff bei seiner zweiten Show einfach zu ungewöhnlichen Mitteln. Neben wüsten Beschimpfungen, die er über seine Ex Brooke Mueller (33) vom Stapel ließ, erzählte er noch Anekdoten aus den Anfängen seiner Schauspielzeit und ließ zu guter Letzt einfach mal die Hüllen fallen. Charlie legte einen kleinen Strip hin und zeigte dem Publikum seine Muckis, um anschließend sein Shirt mit jemandem aus dem Publikum zu tauschen.

Charlie Sheen halbnackt? Ein Anblick, den seine Fans sicher nicht so schnell vergessen werden...

Charlie Sheen und Denise Richards 2002
Getty Images
Charlie Sheen und Denise Richards 2002
Charlie Sheen im August 2018
Getty Images
Charlie Sheen im August 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de