Er ist der Neue in der Jury bei Let's Dance und sorgt doch schon für ordentlich Ärger am Jury-Pult: Roman Frieling (37) nimmt kein Blatt vor den Mund und kritisiert auch schon mal gerne seinen Mitjuror und Jury-“Dino“ Joachim Llambi (46). Aber nimmt sich Roman Frieling da nicht etwas zu viel raus?

Natürlich sitzt er in der Jury um seine Meinung zu sagen, jedoch soll er sich eigentlich vorwiegend zu den tanzenden Kandidaten äußern. Allerdings teilt er auch gerne mal kleine und auch größere Seitenhiebe an den Mann rechts außen aus. Dessen Kompetenz stellt er nämlich immer wieder gerne in Frage, denn eigentlich sei Llambi ja schließlich nur ein Aktienhändler und er der Mann vom Fach.

Auch seine fragliche Jurybewertung vom Checker, dem er in einer Sendung eine glatte „zehn“ gab, um Llambis Ungerechtigkeiten wieder auszugleichen, kam bei den übrigen Jury-Kollegen alles andere als gut an. Was haltet ihr denn von Herrn Frieling? Nimmt er sich zu viel heraus oder ist er genau der passende Mann am Jury-Pult?

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Ekaterina Leonova mit Gil Ofarim bei "Let's Dance" 2017
Getty Images
Ekaterina Leonova mit Gil Ofarim bei "Let's Dance" 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de