Wollen sich 30 Seconds to Mars etwa trennen? Dabei präsentierten sie doch im April erst ihr neues Video zu "This is War". In den Medien schwirren jedenfalls Gerüchte um eine Trennung der Band, die bei Promiflash noch zur besten Band 2010 gewählt wurde, herum. Das würde viele Fans schockieren, die darauf hoffen, von den Musikern durch ein gegenteiliges Statement beruhigt zu werden.

Doch da sind Jared Leto (39) und Co. keine große Hilfe! Es ist typisch für sie, in Interviews herum zu albern und mit sarkastischen Äußerungen nur so um sich zu werfen. Auch in diesem Fall machen die Jungs keine Ausnahme.

Die Trennungsgerüchte kamen auf, nachdem Jared kryptisch meinte, es sei möglich, dass die Band kein weiteres Album produziere: „Wir werden keinen Weg weiter gehen, wenn wir nicht wirklich von ihm inspiriert sind.“ Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob 30 Seconds to Mars diese Inspiration vielleicht fehlt oder ob zumindest Jared sich auf andere Projekte, wie zum Beispiel neue Filmrollen, konzentrieren möchte.

Leider konnte auch MTV Canada den Stars keine eindeutigen Antworten entlocken. Stattdessen scherzten die Jungs in typischer Manier herum und ließen offen, ob sie als Band weiter bestehen werden: „Wir touren seit einer langen Zeit. Ich meine, sieh uns an – wir sind kaputt. Wir sind müde. Wir werden zehn Jahre lang Pause machen. Vielleicht auch 15 oder 20 Jahre lang.“

Was sich einerseits nach Scherzen anhört, könnte aber auch einen Funken Wahrheit enthalten! Bisher sind die Musiker nicht bereit, ernsthaft Stellung zu beziehen. Vielleicht wissen sie selbst noch nicht, wie es weiter gehen soll. Es heißt also leider: Abwarten und Hoffen.

Jared LetoWENN
Jared Leto
Jared LetoWENN
Jared Leto
30 Seconds to MarsWENN
30 Seconds to Mars


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de