Ohje, im Big Brother-Haus geht es wieder heiß her, jedoch nicht im Bett, denn Jordan (18) hat David (25) nach einem üblen Streit erst mal aus ihrer Liebeshöhle verbannt. Doch nicht nur die beiden haben Stress, auch Lisa Bund (22) ist immer noch total aufgelöst von der Begegnung mit Hedia (22) bei der Live-Nominierung.

Am Montag sind die beiden nämlich nach ihrer eigentlichen Aussprache mit vereinbarter Waffenruhe dann doch wieder aufeinander losgegangen. Zumindest Lisa musste sich ziemlich verletzende, harte Worte ihrer Mitbewohnerin anhören. Diese nominierte sie nämlich mit einer ganz schön heftigen Begründung: „Ich spreche für Tim direkt mit. Du bist 'ne hinterhältige Zicke, du hetzt die Leute gegeneinander auf und deine Freundlichkeit ist Fake!“ Danach wurde natürlich erst mal wieder wild diskutiert, denn Lisa konnte diesen Angriff gar nicht nachvollziehen und vermutete, dass Hedia eifersüchtig ist. „Bei mir ist sie eifersüchtig, vielleicht auf meine Stimme“, mutmaßte Lisa und weinte dabei bitterliche Tränen. Ein kleiner Trost war allerdings, dass sie nur eine Nominierungsstimme bekommen hatte und die anderen nach wie vor hinter Lisa stehen. „Ich bin so wütend, dass ich nicht weiß, was ich machen soll“, jammerte sie weiter und gab sogar zu, dass sie nicht mit Hedia in einem Raum sein kann.

Wie lange wird die ehemalige DSDS-Kandidatin dem Druck wohl noch standhalten?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de