Pete Doherty (32) ist mal wieder mit dem Gesetz in Konflikt gekommen und muss ins Gefängnis. Bereits im April hatte sich der Musiker ja dazu bekannt, Mitschuld am Tod der Filmemacherin Robyn Whitehead (†27) zu haben.

Die starb im Januar 2010 an einer Überdosis Kokain, das Doherty ihr beschafft haben soll. Im März des gleichen Jahres wurde Doherty dann wegen dieses Vorfalls verhaftet und befragt. Bis vor einem Monat leugnete er, etwas mit dem Tod von Whitehead zu tun zu haben.

Bei der heutigen Verhandlung wurde jetzt das Urteil gesprochen: Sechs Monate Gefängnis wegen Kokain-Besitzes. Für den Skandal-Rocker ist es bereits der dritte Knast-Aufenthalt, somit nichts Neues.

Pete Doherty, Musiker
Getty Images
Pete Doherty, Musiker
Pete Doherty auf einem Konzert im Jahr 2013
Getty Images
Pete Doherty auf einem Konzert im Jahr 2013
Pete Doherty im Jahr 2016
Getty Images
Pete Doherty im Jahr 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de