Fast schon schien es so, als sei die gestrige Comet-Verleihung eine heimliche DSDS-Party gewesen. Denn zu diesem Musikereignis in Oberhausen zeigten sich so einige ehemalige DSDS-Kandidaten. Da wären zum einen Mehrzad Marashi (29), der bereits im Vorjahr mit Anwesenheit glänzte, sowie Daniel Schuhmacher (23) und die schöne Ex-Jurorin Fernanda Brandao (27), welche die Laudatio für den „Besten Künstler 2011“ hielt und Sido (30) den Preis überreichen durfte. Und natürlich durften auch die DSDS-Jungstars nicht fehlen!

Der frisch gekürte Superstar Pietro Lombardi (18) schnappte sich seine Liebste Sarah Engels (18) und lief händchenhaltend über den roten Teppich, im Anschluss sang er auf der Bühne noch seinen Hit „Call my name“. Und auch DSDS-Nesthäkchen Sebastian Wurth (16) zeigte sich beim Comet, und das von seiner besten Seite! Denn der Schüler aus Wipperfürth trug ein edles schwarzes Jacket mit weißem Hemd, das in der Mitte eine schwarze Linie hatte und wie eine Krawatte aussah – der perfekte Schwiegersohn-Look.

Und so konnte Wurthi schon mal richtige Musikluft schnuppern und sich langsam aber sicher auf das vorbereiten, was ihm bald bevorsteht: sein eigener Start ins Popbusiness.

Sarah und Pietro Lombardi, 2012
Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi, 2012
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Daniel Schuhmacher bei der "Bodyguard – Das Musical"-Premiere in Stuttgart
Getty Images
Daniel Schuhmacher bei der "Bodyguard – Das Musical"-Premiere in Stuttgart
Fernanda Brandao bei der Berlin Fashion Week, 2019
Getty Images
Fernanda Brandao bei der Berlin Fashion Week, 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de