Ob das Suchen nach der großen Liebe für Jordan (18) jetzt wohl ein Ende hat? In der Big Brother-Live Show konnte Salvatore (25) sie jedenfalls von seinen Qualitäten überzeugen und hat ein heißes Date mit der Blondine gewonnen.

Doch erst mussten Antonios (19), Marcel (20) und Salvatore Valencia (ewige 19) von sich überzeugen, die den drei Anwärtern in einem Vorcasting auf den Zahn fühlte. Während Antonios Jordan mit Pralinen überzeugen wollte, was Val jedoch für „einfallslos“ hielt, meinte Marcel selbstbewusst: „Ich bin der Typ, auf den sie steht.“ Er war dann auch Valencias Favorit. Doch letztlich konnte Salvatore seine Angebetete Jordan – wenn auch nur aufgrund des Alters – von sich überzeugen.

„Ich bin so leidenschaftlich wie mein Name“, meinte der Chemikant aus Duisburg, aber Jordan überzeugte dann doch eher der Altersunterschied, denn Antonios und Marcel waren ihr eindeutig zu jung. Ob das ein guter Start für eine Beziehung ist? „Hoffentlich hab ich mich richtig entschieden“, meinte Jordan dann auch kurz vor dem Date. Salvatore sprach dann aber gleich davon, für sie ins Haus einziehen zu wollen, doch Big Brother gönnte den beiden nur ein kurzes Kennenlern-Date. „Der war voll nett“, freute sich Jordan hinterher, obwohl Cosimo (29) doch tatsächlich behauptete, dass Salvatore sein bester Freund sei. Ob das wohl stimmt oder will Cosimo sie nur veräppeln? Jordan könnte ihren Date-Partner aber schon bald wiedersehen, schließlich steht sie immer noch auf der Nominierungsliste!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de