Kaum sind die Anschuldigungen, die Gossip Girl-Star Leighton Meester (25), öffentlich gegen ihre Mutter erhoben hat, publik, meldet sich die Frau Mama ebenfalls zu Wort und behauptet Leighton hätte sie mit einer Flasche geschlagen, wie TMZ.com jetzt berichtet.

Demnach soll die hübsche Schauspielerin bereits im vergangenen Dezember ihre Mutter zu Boden geworfen haben, um sie dann zu schlagen. Angeblich soll Leighton derart aufgebracht gewesen sein, dass ihr jüngerer Bruder einschreiten musste. Zu den Vorwürfen, die der Star seiner Mutter Constance macht, sagt diese laut TMZ.com: „Es ist wahr. Leighton hat mir monatlich Geld geschickt, aber sie tat dies nicht, weil sie ein guter Mensch ist, sondern weil sie ein schlechtes Gewissen hat.“ Denn die Mutter soll sehr viel in ihre Tochter investiert haben, weshalb diese nun Schuldgefühle haben soll.

Eigentlich schwer vorstellbar, dass der zierliche „Gossip Girl“-Star zu Derartigem fähig sein soll. Sicher ist, dass in dieser Angelegenheit das letzte Wort noch längst nicht gesprochen ist. Denn zu diesen schweren Vorwürfen wird Leighton mit Sicherheit Stellung beziehen.

Was glaubt ihr? Hat die schöne Schauspielerin ihre Mutter wirklich verprügelt?

Blake Lively und Ryan Reynolds
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds
"Gossip Girl"-Star Leighton Meester und ihr Mann Adam Brody
Andres Otero/WENN.com
"Gossip Girl"-Star Leighton Meester und ihr Mann Adam Brody
Leighton Meester, Schauspielerin
Getty Images
Leighton Meester, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de