Während die Medien über Robbie Williams' (37) Solo-Pläne spekulieren, hat er ein ganz anderes Projekt im Kopf: Er möchte nämlich ganz bald Vater werden! Noch vor der nächsten Tour, ob mit Take That oder als Solo-Act, möchte der Sänger ein Baby in den Armen halten.

So ganz überraschend kommt Robbies Wunsch nicht. Schon im Oktober letzten Jahres berichteten wir darüber, dass er plant, mit seiner Frau Ayda Field (32) Nachwuchs zu bekommen. Doch nun scheinen seine Pläne konkreter zu sein. Er macht sich also wahrscheinlich schon sehr bald an die Umsetzung. Das deutete der Star zumindest gegenüber mirror.co.uk an: „Das nächste Mal, wenn wir auf Tour gehen, wird es im Umkleideraum einen kleinen Williams geben.“

Robbie freut sich schon jetzt sehr darauf, seinem Kind in der Zukunft das Fußballspielen beizubringen. Und da ist es ihm egal, ob er einen Sohn oder eine Tochter haben wird. Er lebt das Prinzip der Gleichberechtigung. Allerdings ist er sich sicher, dass eine Tochter ein Papa-Kind werden würde. Er lässt offen, ob ihm dies besonders recht wäre.

Seitdem Robbie in Ayda seine Traumfrau gefunden hat, können wir uns ihn gut als Papa vorstellen, allerdings sollte er vielleicht etwas weniger rüde daherreden, wenn er die gleichen Wörter später nicht aus dem Mund seines Nachwuchses hören möchte.

Robbie Williams und Ayda Field im Oktober 2018
Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field im Oktober 2018
Robbie Williams und Ayda Field 2018 in England
Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field 2018 in England
Robbie Williams bei den Brit Awards 2017
Getty Images
Robbie Williams bei den Brit Awards 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de