Er ist Schauspieler, Drehbuchautor, Regisseur, sogar unsichtbare Kunst verkauft er, denn seines Zeichens ist er ja Liebhaber kreativer und innovater Werke! Doch James Franco (33) ist der Musik ebenso wenig abgeneigt, geschweige denn, dass er sich scheut, sich selbst einmal an ein Mikro heranzuwagen! Denn nun hat er mit der Drag Queen und dem R'n'B-Sänger Kalup Linzy (34) eine Platte aufgenommen!

Die beiden Künstler sind seit ihrem ersten Treffen vor einigen Jahren auf dem Art Basel Festival, welches in Miami stattfand, sehr gut miteinander befreundet. Nun konnte der ausgeflippte Kalup den Schauspieler offenbar von einer musikalischen Zusammenarbeit überzeugen, denn er sieht in seinem Kumpel sehr viel Potential! So meinte er gegenüber Reportern des Magazins Spinner: „Mit James geht doch noch viel, viel mehr! Er ist nicht nur in der Welt des Films zu Hause! Und irgendwie finde ich es auch wirklich witzig: Er hat immer gemalt, bevor er sich der Schauspielerei in Hollywood gewidmet hat, und ich war als Schauspieler unterwegs, bevor ich dann doch Maler wurde!“ Anstatt aber eine Theaterbühne zu erobern, oder gemeinsam den Pinsel in die Hand zu nehmen, haben sich die Zwei offenbar lieber einmal an ein musikalisches Projekt heran gemacht! Linzy erklärte dazu: „Ich sehe unsere Scheibe als Elektro-Musik an. Aber eigentlich wurzelt sie im R'n'B, doch wir haben noch mehr Motown Sounds hineingemischt! Manche Songs kann man im Club spielen, aber andere sind wirklich nur zum Nebenbei-Hören. Ich hoffe, mit der Platte können wir die gegenwärtige Musik beeinflussen!“

Die erste Single des lustigen Duos heißt übrigens „Rising“ und Francos Duett-Partner hat das dazugehörige Video bereits auf seinem Youtube-Kanal veröffentlicht! Darin ist der Hollywood-Beau zwar nicht wirklich zu sehen, aber immerhin hat er bei dem Video Regie geführt! Wir sind gespannt, was genau James und Kalup da Schönes fabriziert haben bei ihrem Ausflug in die Musik! Ihr wollt wissen, in welche Richtung der Sound der beiden geht? Dann guckt hier den Clip zum ersten Song:

Mark Wahlberg und Penny Marshall am Set von "Renaissance Man"
Getty Images
Mark Wahlberg und Penny Marshall am Set von "Renaissance Man"
Anne Hathaway und James Franco bei den Oscars 2011
Getty Images
Anne Hathaway und James Franco bei den Oscars 2011
Hugh Grant und Anna Eberstein im Januar 2019
Getty Images
Hugh Grant und Anna Eberstein im Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de