Als Singles scheffeln die Stars bereits Millionen. Finden dann auch noch zwei schwerreiche Promis zueinander, steigt der gemeinsame Gewinn in fast schwindelerregende Höhe. So auch im Falle von Topmodel Gisele Bündchen (31) und Ehemann Tom Brady (34).

Das Forbes Magazine ernannte die beiden jetzt zu dem Promi-Pärchen, das das meiste Geld nach Hause bringt. Das Magazin schätzt den Umsatz, den die beiden in den letzten zwölf Monaten erwirtschafteten, auf fast 76 Millionen Dollar. Gisele lag dabei mit ihren 45 Millionen, die sie durch ihre Model-Aufträge verdiente, eine Nasenlänge weiter vorn als ihr Mann, der für seinen Job als Quarterback in der amerikanischen NFL einen Jahresverdienst von 31 Millionen Dollar vorweisen kann.

Tom und Gisele vertrieben damit die Musiker Jay-Z (41) und Beyonce (29) vom Thron der Top-Verdiener, die mit „nur“ 72 Millionen Dollar Jahresumsatz diesmal auf Platz 2 landeten. Auf dem dritten Platz befindet sich Familie Jolie (36)-Pitt (47), die es mit Filmen wie „Salt“ und „The Tree of Life“ zusammen auf rund 50 Millionen Dollar brachten. Den vierten Platz ergatterten Ex-Spice Girl Victoria Beckham (37) und ihr Ehemann David (36) mit einem Jahresumsatz von 45 Millionen Dollar. Am Überraschendsten ist wohl der fünfte Platz, der an die beiden Twilight-Schauspieler Robert Pattinson (25) und Kristen Stewart (21) ging. Sie verdienten letztes Jahr rund 40 Millionen Dollar. Über eines sind wir uns nach dieser Liste jedenfalls sicher: Streit wegen finanzieller Probleme wird es bei diesen Pärchen in nächster Zeit sicherlich nicht geben!

Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012
Getty Images
Stephenie Meyer, Taylor Lautner, Robert Pattinson, Mackenzie Foy und Kristen Stewart, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de