Nachdem sich Monrose Ende letzten Jahres trennten, gab es auch Vermutungen über eine mögliche Trennung der Queensberry-Mädels. Doch daran ist noch lange nicht zu denken, Selina (18), Ronja (21), Leo (22) und Gabby (21) sind derzeit mitten in den Vorbereitungen für ihr drittes Album. Privat läuft es gerade allerdings nicht so gut für Gabby, die hat sich nämlich eine Verletzung zugezogen.

Um ihre Fans aber zu beruhigen, schrieb die hübsche Halbbrasilianerin gleich mal auf ihrer Facebook-Seite: „Macht euch bitte keine Sorgen, wenn ihr meinen gegipsten Unterarm seht... Ich hab mir leider auf der Bravo Jobattacke den rechten Mittelfinger gebrochen! Aber mir geht's gut!!! 1000 Gabby Knutscher!!! ;-*****“ Immerhin nimmt es die 21-Jährige gelassen und jammert nicht rum. Ein richtiger Profi eben!

Und nach so einem Horror-Trip, den die Girls erst im Juni dieses Jahres im Flugzeug erlebten, ist so ein gebrochener Finger wirklich nur eine Lappalie. Schade nur, dass so ein Gips nicht wirklich schmückend ist, wenn es darum geht, auf dem roten Teppich glamourös auszusehen. Da sollte Gabby lieber die Zeit im Tonstudio nutzen, um an dem neuen Album zu arbeiten – denn das ist schließlich etwas, was ihre Fans sich sehnlichst herbeiwünschen.

Queensberry bei The Dome 50 in München, 2009
Miguel Villagran/Getty Images
Queensberry bei The Dome 50 in München, 2009
Gabriella De Almeida Rinne, Ronja Hilbig, Selina Herrero und Leonore Bartsch von Queensberry
Getty Images
Gabriella De Almeida Rinne, Ronja Hilbig, Selina Herrero und Leonore Bartsch von Queensberry


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de