Ist an den Baby-Gerüchten etwa doch etwas dran? Immerhin wurden der Schmuse-Sänger Enrique Iglesias (36) und das Tennis-Starlet Anna Kournikova (30) jetzt in Miami dabei gesehen, wie sie eine Baustelle mit direkter Wasser-Anbindung besichtigten.

Die Villa steht derzeit noch im Rohbau, doch wie rumorfix.com berichtete soll dort in Kürze das künftige Eigenheim des Paares entstehen. Die Grundsteine sind gelegt und lassen erahnen, welch palastartiges Anwesen dort bald zu sehen sein wird. Allein das Grundstück soll neun Millionen Dollar wert sein, die Villa dann nochmal weitere elf Millionen. Alles in allem bauen sich die beiden dort also ein „kleines“ Liebesnest für rund 20 Millionen Dollar. Platz genug für eventuellen Nachwuchs wäre allemal vorhanden.

Turtelnd wie am ersten Tag sollen die beiden über das Grundstück geschlendert sein und das nach immerhin schon zehn Jahren Beziehung. Annas neuem Schlabber-Look wollen Beobachter entnehmen, dass das ein Indiz für ihre angebliche Schwangerschaft sei. Es bleibt spannend, aber sollte sie wirklich schwanger sein, dürfte es nicht mehr allzu lange zu verstecken sein.

Enrique Iglesias auf der Bühne bei seiner Enrique Iglesias und Pitbull Live!-Tour in Austin
Getty Images
Enrique Iglesias auf der Bühne bei seiner Enrique Iglesias und Pitbull Live!-Tour in Austin
Enrique Iglesias und Anna Kournikova bei den Sony Ericsson Open in Florida
Getty Images
Enrique Iglesias und Anna Kournikova bei den Sony Ericsson Open in Florida
Enrique Iglesias bei KTUphoria 2016 in New York
Getty Images
Enrique Iglesias bei KTUphoria 2016 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de