Viele erinnern sich sicherlich noch daran, als Isabell Horn (27) vor zwei Jahren in die Daily-Soap Gute Zeiten schlechte Zeiten einstieg. Damals waren ihre Haare noch zu einem modernen Bob geschnitten, mittlerweile hat sie lange Haare.

Auf gzsz.rtl.de erinnert sich Isabell zurück: „Ich hatte mal kurze Haare. Ich hatte sonst immer lange Haare, auch als Kind und so.“ Doch irgendwann hatte sie genug von dieser Frisur und gedacht. „Jetzt kommen die ab und dann habe ich mir einen Bob schneiden lassen und dann hatte ich keine Lust mehr auf kurze Haare und nun lasse ich die wieder wachsen!“ Dies kann sicherlich jeder nachvollziehen und auch die Misere der Übergangsphase haben viele schon einmal mitgemacht. Auch Isabell berichtet, dass die Zeit zwischen kurzen und langen Haaren „ganz schlimm“ war!

Am Ende des Videos überlegt die sympathische Schauspielerin, ob ihr kurze Haare vielleicht doch besser stehen, und möchte dies von ihren Fans wissen. Auch wir würden diese Frage gern von euch beantwortet haben und fragen: Welche Frisur steht Isabell am besten?

Jens Ackermann und Isabell Horn
Getty Images
Jens Ackermann und Isabell Horn
Isabell Horn, Schauspielerin
Getty Images
Isabell Horn, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de