Harry Potter und Star Wars? Einen Vergleich in der Größenordnung zu führen, scheint im ersten Moment etwas weit hergeholt, allerdings kann man durchaus Parallelen sehen. So haben beide ihre Fans zu einem größeren Verständnis für Literatur gebracht und neben den unglaublichen Einnahmen durch die Filmabenteuer auch den Buch- beziehungsweise Comicverkauf angekurbelt. Diesen und ähnliche Vergleiche muss sich der Darsteller des Zauberlehrlings Daniel Radcliffe (22) öfter anhören und steht auch dazu: „Allgemein betrachtet sind sie sich sehr ähnlich. Ich meine, irgendwie ist 'Harry Potter' das 'Star Wars' dieser Generation. Es ist eine akribisch kreierte und detaillierte Welt, in der sich eine ganze Generation verlieren kann.“

Doch natürlich gäbe es auch viele Unterschiede, wie er ebenfalls ausführt. Da kommt es doch äußerst überraschend zu hören, dass Daniel selbst nie in den Genuss des Kriegs der Sterne kam. Denn er hat nicht einen Film gesehen, wie er gegenüber Moviefone verriet: „Nein, den hab ich nie gesehen und nun wird diese Information in die ganze Welt hinausgehen. Ich weiß, das ist wirklich schlimm.“ Geht grad noch so. Aber nun sollte er das mal schleunigst nachholen, damit er dann in Interviews zukünftig auch weiß, worüber er eigentlich Vergleiche zieht.

Rupert Grint, Daniel Radcliffe und Emma Watson
Stephen Lovekin/Getty Images)
Rupert Grint, Daniel Radcliffe und Emma Watson
Prinz William, Prinz Harry und C3PO
Adrian Dennis-WPA Pool/Getty IMages
Prinz William, Prinz Harry und C3PO
Tom Felton bei der New York Comic Con
Getty Images
Tom Felton bei der New York Comic Con


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de