Bald kehrt der Donnergott zurück auf die Kinoleinwand, und seine Fans warten schon sehnsüchtig auf die ersten Informationen zum zweiten Teil von „Thor“.

Don Payne, der Autor von „Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer“ und „Thor“, schreibt zurzeit schon fleißig am Drehbuch für die Fortsetzung. Laut der amerikanischen EW soll sich der Film stärker auf die Beziehung zwischen dem nordischen Donnergott Thor, gespielt von dem unglaublichen Chris Hemsworth (28), und seinem Vater Odin, verkörpert von Urgestein Anthony Hopkins (73), konzentrieren. Marvel-Chef Kevin Feige sagte: „Wir werden Thor sprichwörtlich in eine andere Welt versetzen.“ Schon im ersten Film konnte man Teile der „Neuen Welt“ sehen. Dazu gehörten Midgard (die Welt der Menschen), Jöunheim (Heimat der Reifriesen) und Asgard (Heimat der Götter). Insgesamt bleiben dann noch sechs weitere Planeten zum Erkunden.

Auch scheint Natalie Portman (30) als Jane Foster wieder mit an Bord zu sein. „Es wird hauptsächlich um die Reise von ihm (Thor) und Jane Foster gehen, aber auch, wie die Dynamik zwischen ihm und seinem Vater ist und was mit, beziehungsweise auf den neuen Welten passiert.“ Auch die Regiefrage ist noch nicht ganz geklärt, denn tritt der Nachfolger in große Fußstapfen. Schauspieler und Regisseur Kenneth Branagh (50) verfilmte den ersten Teil und wird sich auch beim Sequel weiterhin beteiligen. Allerdings nur als Produzent. Als heißer Nachfolger galt zuerst Brian Kirk (43), doch nun ist sogar die Regisseurin Patty Jenkins (40) im Gespräch, die bis jetzt keinerlei Blockbustererfahrung aufweisen kann. Allerdings landete sie 2003 den Mega-Hit „Monster“ mit Charlize Theron (36) in der Hauptrolle. Doch bis jetzt ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Auch ein Starttermin steht schon fest. Allerdings erst für die amerikanischen Kinos. Diese können sich auf den 26. Juli 2013 freuen. Doch zum Glück müssen wir nicht mehr solange warten, bis wir den Donnergott wieder auf der Leinwand bewundern können. In Joss Whedons (47) Film The Avengers taucht „Thor“ neben Iron Man, Captain America, „Hulk“ und Co., schon am 4. Mai 2012 auf.

Anthony Hopkins auf der "Transformers: The Last Knight"-Premiere, 2017
Timothy Hiatt/Getty Images for Paramount Pictures
Anthony Hopkins auf der "Transformers: The Last Knight"-Premiere, 2017
Ava Phillippe, Reese Witherspoon, Benjamin Millepied und Natalie Portman auf einem Event in L.A.
Getty Images
Ava Phillippe, Reese Witherspoon, Benjamin Millepied und Natalie Portman auf einem Event in L.A.
Elsa Pataky und Chris Hemsworth
Getty Images
Elsa Pataky und Chris Hemsworth


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de