Gerade einmal seit Juli 2010 waren sie wieder das Quintett, das in den 90er Jahren bereits reihenweise Mädchenherzen zum höherschlagen gebracht hat: Take That waren wieder vereint! Zwar begeben sie sich nun prompt in eine Pause, die etwa zwei Jahre dauern soll, aber aus rein finanzieller Sicht ist es für die fünf Briten auch wirklich keine unbedingte Pflicht, zu arbeiten!

Die „Love Love“-Interpreten konnten nämlich während der vergangenen „Progress Live Tour“ ziemlich viel Geld auf ihren Konten sichern: Rund sieben Millionen Pfund haben die Jungs in der kurzen Zeit von sechs Monaten verdient! Das ist allerdings auch nicht gerade überraschend, wenn man bedenkt, dass sie unglaubliche 1,34 Millionen Tickets für die Tournee in gerade einmal 24 Stunden unter die Leute bringen konnten. Ein Vertrauter der Band erklärte diesbezüglich gegenüber der Tageszeitung The Daily Mirror: „Vor allen Dingen das Touren war für die Band wie eine finanzielle Spritze der Extra-Klasse! Das ganze Ding war sehr, sehr lukrativ für alle Beteiligten. Da ist es auch kein Wunder, dass so viel Knete auf der Bank haben!“ Komplett behalten dürfen sie das Geld zwar nicht, denn einen Teil der spektakulären und kostspieligen Bühnenshow müssen die Jungs noch selber bezahlen. Trotzdem wird ihnen aber mit Sicherheit eine stattliche Summe überbleiben!

Die vorhergegangene Tour der Band, die sie damals noch ohne Robbie Williams (37) zu viert bestritten hatten, wurde von der aktuellen im Übrigen haushoch geschlagen: Die Ticket-Verkaufszahl eines Tages konnten die smarten Herzensbrecher glatt verdoppeln! Seit dem Erscheinen der „Progress“-Platte letzten November ging diese auch schon mehr als zwei Millionen Mal über den Ladentisch – und ein Ende dieser Bilanz ist noch nicht in Sicht!

Take That bei den Echo Music Awards in Berlin, 2011
Getty Images
Take That bei den Echo Music Awards in Berlin, 2011
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei Magic Radio
Tim P. Whitby/Getty Images
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei Magic Radio
Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier
Lynne Cameron/Getty Images
Robbie Williams bei einem Benefiz-Fußballturnier


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de