Gerade noch hat sich der Sender ProSieben, mit der Verbannung eines Quotenhits in den Vormittag, Feinde unter den The Big Bang Theory-Fans gemacht. Jetzt darf er sich bald über Blumen von den zahlreichen How I Met Your Mother-Anhängern freuen: Ab dem 7. Dezember gibt es mittwochs einen absoluten Barney Stinson-Marathon.

Die „How I Met Your Mother“-Fans dürfen sich zur Primetime über insgesamt sechs hintereinander ausgestrahlte Folgen freuen. Von 20:15 Uhr bis 23:15 Uhr wird Architekt Ted Mosby (Josh Radnor, 37) in Erinnerungen schwelgen. Doch damit ist nicht genug! Etwa zwei Stunden später werden fünf der sechs Episoden wiederholt, auch die letzten Nachteulen erhalten also noch eine Portion Comedy. Rechnet man dann die sechs Folgen aus dem Vormittags- und Nachmittagsprogramm dazu, kommt man am Mittwoch und in der Nacht zum Donnerstag auf unbeschreibliche siebzehn Folgen! Die Ausstrahlung der sechsten Staffel tagsüber wird Ende November allerdings beendet sein, das Sechserpack am Abend wird aus Wiederholungen bestehen.

Warum man sich mit der Ausstrahlung des fünften Stromberg-Kapitels nicht einfach ein paar Wochen Zeit gelassen und die Serie zusammen mit „How I Met Yor Mother“ auf den Mittwoch gelegt hat, wissen wohl nur die Programm-Planer von ProSieben. Damit hätte man zumindest die quotensichernden Nerds von „TBBT“ auf ihrem Primetime-Sendeplatz am Comedy-Dienstag halten können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de