Justin Bieber (17) ist der Teen-Star schlechthin. Seit 2009 spukt der gebürtige Kanadier in den Köpfen tausender Mädels herum und begeistert dabei nicht nur durch seine Frisur und sein Aussehen, sondern natürlich auch durch seine Stimme. Und die machte ihm jetzt ganz schön lange zu schaffen, denn der Stimmbruch hielt Anfang des Jahres Einzug und das ist für einen Sänger natürlich eine riesen Umstellung.

Doch, Gesangscoach sei Dank, hat Justin diese schwierige Phase nun gänzlich überwunden und ist stimmlich wieder voll einsatzfähig. Alle sind jetzt natürlich auf den „erwachseneren“ Sound von Justin gespannt und auf seinem kommenden Christmas-Album wird schon ein ganz anderer Justin zu hören sein. Sein Manager Scooter Braun ließ dazu jetzt gegenüber Billboard verlauten: „Was die Stimme betrifft, hat er wirklich Eier bekommen!“ Na, das ist doch mal eine Aussage!

Doch einfach war das Ganze nicht, denn vor allem das Duett mit Mariah Carey (41) bereitete Justin zunächst Probleme. „Das war definitiv der schwerste Song für ihn. Vor einem Jahr wäre das noch kein Problem gewesen!“, erklärte Scooter. Justin selbst sieht das ähnlich: „Ja, das war echt ganz schön hoch! Aber ich hab mich durchgekämpft und schließlich haben wirs dann doch noch hingekriegt!“ Na, da kann man doch wirklich gespannt sein!

Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber bei einem Basketballspiel im April 2012 in Los Angeles
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Getty Images
Selena Gomez und Justin Bieber, 2012
Mariah Carey beim iHeartRadio Music Festival 2018
Getty Images
Mariah Carey beim iHeartRadio Music Festival 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de